Facebook-AGB – anschaulich (1.Teil)

Unsere nächste Visualisierung widmen wir zu einem der aktuellsten Themen der digitalen Welt: Soziale Netzwerke. Öfters erfahren wir von den Internet-Nutzern, dass sie die Nutzungsbedingungen von Sozialen Netzwerken kaum lesen. „Ich habe ja keine Zeit dafür“, so klingt meistens die Ausrede. „Ich vertraue dem Facebook und Co.“ lautet die Begründung oft. Wir finden Zeit für das stundenlange Stöbern im Facebook, aber nicht für das Lesen von dessen Nutzungsbedingungen.


»» › ›

§2 UrhG: Geschützte Werke

Unter der neuen Rubrik “Recht anschaulich” haben wir uns vorgenommen, verschiedene Rechtsvisualisierungen vorzustellen. Bei den Rechtsvisualisierungen handelt es sich um die bildhaften Darstellungen von Gesetzesvorschriften, rechtsrelevanten Texten und juristischen Gedanken.

Unser erster Visualisierungsversuch kommt aus dem Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte (UrhG). §2 des UrhG enthält eine nicht ausschließliche Liste der Werkarten, die nach dem Urheberrechtsgesetz geschützt sind.


»» › ›