Das Verfassungsgericht Usbekistans präsentiert seine neue Webseite

kVerfassungsgerichtUsbekistansNoch im Oktober letstes Jahres war die Webseite unter www.ksu.uz  mit einer Meldung „Die Webseite wird rekonstruiert“ versehen. Nun zu Beginn des neuen Jahres 2014 erscheint dort eine neue Webseite des Verfassungsgerichtes der Republik Usbekistan. Die überarbeitete Version der Webseite bietet die Information über die Tätigkeit des Verfassungsgerichtes auf drei Sprachen – Usbekisch, Russisch und Englisch.

Die Gesetzgebung Usbekistans im Internet

lex.uz
Der Name LexUz steht seit über fünf Jahren für Online-Zugang zur Gesetzgebung Usbekistans. Unter der Web-Seite www.lex.uz bietet das Zentrum für Rechtsinformation beim Justizministerium Usbekistans einen kostenlosen Zugang auf Die Nationale Gesetzesdatenbank der Republik Usbekistan. Allerdings muss man sich erst auf der Web-Seite registrieren, um mit der Gesetzesdatenbank arbeiten zu können. Die Registrierung ist jedoch relativ einfach und unkompliziert. Die meisten Gesetze sind sowohl in usbekischer als auch in russischer Sprache erhältlich.

Das Online-System bietet die Möglichkeit, die Rechtsakten in der Datenbank zu suchen, sie vollständig zu betrachten oder auszudrucken, sowie herunterzuladen. Zum Download stehen zurzeit über 25 000 Akten in DOC und/oder PDF Format bereit.

Die Verfassung Usbekistans auf Android

konstitutsiya-appZum 20. Geburtstag der Verfassung Usbekistans möchten wir über ein besonderes App berichten. Bis jetzt konnte man die Verfassung hauptsächlich auf der offiziellen Webseite der Regierung betrachten (auf Usbekisch, Russisch und Englisch). Nun steht ein Android-App bereit, das die Verfassung auf die mobilen Android-Geräte, und zwar in allen oben genannten Sprachen, bringt.